Termin: 29.11.2019 um 12:00 Uhr | Enddatum: 29.11.2019

Weltweite Demos für die Einhaltung des Pariser-Abkommens

Für Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit wollen an diesem Freitag (29. November 2010) wieder hunderttausende Menschen weltweit auf die Straße gehen. Der globale Klimakaktionstag findet vor Beginn der nächsten Weltklimakonferenz in Madrid statt. Dazu ruft die Bewegung  „Fridays for future“ gemeinsam mit einem breiten Bündnis auf – darunter auch „Churches for future.“ e Einhaltung des Parisagehen und für dibkommen und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden.

In Dortmund startet eine Demonstration für die Einhaltung des Pariser-Abkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung um 12.00 Uhr auf Platz vor dem Cinestar (Nordausgang des Hauptbahnhofs).

Auch die Kirchen beteiligen sich wieder – wie zuletzt am 29. September – mit Andachten, Aktionen sowie der Teilnahme an den Demonstrationen. Anregungen dazu gibt es auf der Homepage des ökumenischen Netzwerkes für Klimagerechtigkeit:  https://www.kirchen-fuer-klimagerechtigkeit.de/klimastreik 

Den Aufruf von „Churches for future“ sowie eine Liste der Unterzeichner findet sich hier.