1. Virtueller Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Klimapilgern anders: Pilgerschuh-Aktion und Online-Seminare
Der Ökumenische Klimapilgerweg findet in diesem Jahr erstmals virtuell statt. Nachdem die gepante Wanderung von Kattowice nach Glasgow mit Stationen in Ostwestfalen wegen der Corona-Pandemie aufs nächste Jahr 2021 verschoben worden ist,…

Es ist 5 vor 12!

„Churches for Future“ und Präses Kurschus unterstützen Klimastreik
Weltweit wollen Klimaaktivisten am Freitag, 25. September, wieder auf die Straße gehen – unter Corona-Schutzbedingungen. Denn: Die Klimakrise macht keine Pause,…

Online-Spenden zu Erntedank 2020

Brot für die Welt bittet um Unterstützung seiner Arbeit
Die Corona-Pandemie hat das Leben überall auf der Welt verändert. Viele Menschen leiden unter der Krise,…

Freiwilligendienst in Italien und Südamerika

Jetzt bewerben für ein Diakonisches Jahr International 2021/2022
Im nächsten Jahr sollen junge Menschen aus Westfalen wieder für ein freiwilliges Jahr nach Italien oder nach Argentinien und Paraguay gehen können….

Die weltweite Ökumene kennenlernen

NEUER TERMIN: Studienfahrt zum Weltkirchenrat im Herbst 2021
Die für diesen Herbst geplante Studienfahrt nach Genf zum Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) musste nun wegen der Corona-Pandemie verschoben werden….

Dialog mit politisch Verantwortlichen nötig

Bedford-Strohm und US-Kirchenvertreter zu „Kirche bleibt öffentlich“
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Dr. Heinrich Bedford-Strohm, sieht die Kirche in der Pflicht, der Politik immer wieder ethische Leitlinien zu geben….

Fachtag zum Thema Rassismus

Wie über Rassismus und Weiße Privilegien in der Kirche sprechen?
Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Studientag am 15. Oktober 2020, von 10.00 bis 18.30 Uhr,…

Global Ecumenical Hangouts zu Rassismus und Populismus

Weltweiter ökumenischer Austausch wird fortgesetzt

Während der weltweiten Lockdowns durch Covid-19 wurde das lokale ökumenische Hangout – ein Treffen von an ökumenischen Themen interessierten Menschen in einer Dortmunder Kneipe –…

Ökumenischer Tag der Schöpfung

Eindringlicher Appell für Umweltschutz und Nachhaltigkeit
Mit einem eindringlichen Appell, sich für eine gerechte und friedliche Zukunft, für die Bewahrung der Schöpfung und gegen den Raubbau der Natur stark zu machen,…

Einmischen für Nachhaltigkeit

Aktionsvorschläge zu den NRW-Kommunalwahlen
Das Eine Welt Netz NRW hat im Vorfeld der Kommunalwahlen am 13. September dazu aufgerufen, sich mit Themen zur globalen Verantwortung in die politischen Debatten einzumischen und am Wahltag auch eine Stimme abzugeben….

Dialoge und mehr Demokratie statt Gewalt

„Hoffnung für Osteuropa“ steht an der Seite seiner Partner in Belarus
In Belarus/Weißrussland gehen Sicherheitskräfte seit Tagen gewaltsam gegen friedliche Demonstranten vor, die nach den umstrittenen Präsidentschaftswahlen am 9….

Corona-Spendenaktion „Care & Share“

Evangelische Kirchenmitarbeitende spenden 250.000 Euro
Große Solidarität mit Kolleginnen und Kollegen in Afrika und Asien: 250.000 Euro aus Spenden und Spendenzusagen von Beschäftigten der westfälischen und der rheinischen Landeskirche gehen an Partnerkirchen in Übersee….

Das Lieferkettengesetz unterstützen

„Schafft Recht und Gerechtigkeit!“
Ob für Jeans, Schokolade, Handy, Pflastersteine: In Textilfabriken, auf Plantagen, in Minen oder Steinbrüchen schuften Frauen und Männer unter ausbeuterischen Bedingungen. Die Corona-Pandemie verschärft die Situation: Näherinnen und Textilarbeiter verlieren ihre Jobs – und Kinderarbeit nimmt rapide zu….

„We shall overcome“

Musik-Video gegen Rassismus zählt mehr als 10.000 Aufrufe
Mehr als 10.000 Menschen haben bisher das neue Video „We shall overcome“ als Zeichen gegen Rassismus im Internet und auf Social Media-Kanälen gesehen….

1. Internationaler Gottesdienst nach Corona-Pause

Gastfreundschaft leben und erfahren
Zum ersten Internationalen Gottesdienst nach der Corona-Pause in der Auferstehungskirche in Bad Oeynhausen sind Anfang Juli rund 50 Besucherinnen und Besucher gekommen….

Errungenschaften Afrikas

Neue BildungsBag zum Ausleihen
In den Medien und im Schulunterricht werden der afrikanische Kontinent und seine Bewohner vielfach als hilfsbedürftige Opfer dargestellt. Diese neue Lerntasche wirbt für einen „anderen Blick“ auf Afrika,…

Bibel und Migration

Wie sieht die „Hausgemeinschaft Gottes“ aus? – Impulse für Gottesdienste
Zum Thema „Bibel und Migration“ gibt es neue Anregungen für Gottesdienste und Predigtimpulse. Diese sind in einem Materialheft zum 7….

Das „System Billigfleisch“ muss überwunden werden

Corona bei Tönnies: Die Politik muss handeln!
Der Corona-Ausbruch bei Tönnies, dem größten Fleischkonzern Deutschlands, zeigt, dass das „System Billigfleisch“ überwunden werden muss. Die Politik müsse jetzt handeln,…

„Israels Annexionspläne gefährden den Frieden“

Aufruf zu Solidarität mit Kirche in Jordanien und dem Heiligen Land
Die neue israelische Regierung will Teile der Westbank annektieren. Diese Pläne der israelischen Regierung zur Annexion großer Teile Palästinas gefährden nach Überzeugung von Präses Annette Kurschus den Frieden und die Entwicklung der Gesellschaften im Nahen Osten….

Zukunftsfähig nach Corona – Zeit für Nachhaltigkeit

Fachforum Nachhaltigkeit NRW veröffentlicht Empfehlungen
Nachhaltigkeit ist systemrelevant und muss politisch umgesetzt werden. Das fordert das Fachforum Nachhaltigkeit #NRW,…

Weltweite Solidarität in der Corona-Zeit

Aktion „5000 Brote“ mit Konfis für Herbst 2020 geplant
Trotz erschwerter Corona-Bedingungen wollen auch in diesem Jahr wieder Konfi-Gruppen in Westfalen und bundesweit in Bäckereien gehen,…

Trotz Corona mit Namibia verbunden

YouTube-Gottesdienst zum Partnerschaftssonntag

Den gemeinsamen Partnerschaftssonntag mit Mitgliedern der Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Republik Namibia (ELCRN) im Kirchenkreis Otjiwarongo/Namibia haben der westfälische Kirchenkreis Tecklenburg und rheinische Kirchenkreis Wesel in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie mit einem YouTube-Gottesdienst gefeiert….

Kirchenprotest gegen Rassismus

Hoffnung auf Ende der Ausschreitungen
Nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd gibt es heftige Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt. Auch die westfälische Partnerkirche, die United Church of Christ (UCC),…

Faire Ferien

Neue Ausgabe: „Klimaschutz mit Hand und Fuß!“ 
Ferienfreizeiten eignen sich gut, um Kinder und Jugendliche spielend für den nachhaltigen und kritischen Konsum zu begeistern. Wie war das nochmal mit der Klimakrise und was hat mein Fußabdruck damit zu tun?…

Gott loben angesichts der Corona-Krise?!

Pfingstbrief der Westfälischen Missionskonferenz
Während der Corona-Krise gab es viele erschreckende Bilder: in Norditalien mussten Särge mit Militärlastwagen abgeholt werden, zu sehen waren weinende Krankenschwestern in New York am Ende ihrer Kräfte oder Flüchtlinge in Moria,…

Zusammenhalten und helfen

Wie die La Plata-Kirche in Argentinien den Menschen in der Corona-Krise beisteht
Argentinien zählt zwar zu den G20-Staaten, also zu den mächtigsten Wirtschaftsnationen der Welt –…

Ökumene weltweit digital erleben

„Global Ecumenical Hangout“ live via zoom
Wie ergeht es Menschen in Indonesien, der Demokratischen Republik Kongo oder Griechenland in Corona-Zeiten? Welche Auswirkungen hat das #stayathome von Millionen Menschen auf den persönlichen Alltag,…

Eine-Welt-Landeskonferenz NRW 2020 digital

„Einmischen possible – Eine Welt braucht Zivilgesellschaft!“
Die Eine-Welt-Landeskonferenz NRW 2020 findet vom 18. Mai bis 19. Juni 2020 online statt. Die digitale Konferenz trägt wie geplant den Titel „Einmischen possible?…

Präsidentschaftswahl in Polen droht Bürger zu spalten

Lutherischer Bischof warnt vor Beschädigung der Demokratie

Wegen der umstrittenen Präsidentschaftswahl in Polen sieht der leitende Bischof der Evangelischen Kirche Augsburgischen Bekenntnisses in Polen,…

Gedenken ans Kriegsende vor 75 Jahren

Frieden ist mehr als die Abwesenheit von Krieg
75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs hat die westfälische Präses Annette Kurschus vor einem neuen Wettrüsten gewarnt….

Kongo: Mehrere Tote nach Überflutungen

30.000 Euro Soforthilfe von Landeskirchen und der VEM
Um den Opfern der Überschwemmungen im Ostkongo zu helfen, haben die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR), die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) und die Vereinte Evangelische Mission (VEM) ihrer Mitglieds- und Partnerkirche,…

Annäherungen zwischen Kirchen

Dokumentation zum Studientag der EKvW und der NAK erschienen
Mehr als 100 Christinnen und Christen aus der Evangelischen Kirche von Westfalen und der Neuapostolischen Kirche (NAK) Westdeutschland waren Anfang März zu einem Studientag in die Tagungsstätte Haus Villigst gekommen….

Musliminnen und Muslime in der Seelsorge

Neue epd-Dokumentation zum Thema
Immer mehr Menschen in Deutschland suchen heute seelsorgliche Beratung und Gespräche, obwohl sie keiner christlichen Kirche oder Religionsgemeinschaft angehören. Dies trifft besonders häufig auf muslimische Frauen und Männer zu….

Rana Plaza und die Coronakrise

Schutzschirm auch für Näherinnen und Textilarbeiter
Am 24. April 2013 stürzte die Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesch ein und begrub mehr als 1.100 Menschen unter sich….

Grußwort zum Ramadan

Mit vereinten Kräften gegen Extremismus
Für Musliminnen und Muslime hat der Fastenmonat (seit 24. April) begonnen. Ihren Ramadan werden sie in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie allerdings mit erheblichen Einschränkungen feiern….

Kampagnenmotiv für Ökumenischen Kirchentag

Unscharf und trotzdem ein Hingucker
Der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) 2021 in Frankfurt am Main hat sein Kampagnenmotiv vorgestellt. Es zeigt eine Art Sonnenaufgang hinter der Aufforderung „schaut hin“,…

Global Ecumenical Hangout

„Live“ auf der Videoplattform zoom
Wie man in Coronazeiten zusammenfnden kann. Mehr dazu nun auf Englisch:

Hi friends around the Globe,

please feel invited for the second Global Ecumenical Hangout!…

Wohnungslose unterstützen

Geldspenden und Schlafsäcke dringend benötigt
In der Coronavirus-Krise sind Wohnungslose besonders gefährdet, da sie häufig körperlich geschwächt oder krank sind. Gleichzeitig fallen viele ehrenamtliche Hilfsangebote und private Spenden weg….

Corona bedoht Textilindustrie

Näherinnen und Fabrikarbeiter fürchten um ihre Jobs
Die Auswirkungen des Corona-Virus bekommen auch die Näherinnen und Arbeiter in südlichen Textilfabriken zu spüren. Unternehmen haben Aufträge storniert,…

Zu Hause auf Weltreise

Leben in anderen Ländern mit Lern-App entdecken
Zu Hause zu bleiben – so lautet die dringende Bitte in dieser vom Corona-Virus geprägten Tagen und Wochen. Um die Zeit zu Hause sinnvoll und spannend zu gestalten,…

Weiße Tücher in Fenstern von Buenos Aires

Corona-Virus: Keine Massendemo für Menschenrechte – Freiwillige kehren zurück
Nichts ist wie sonst an diesem 24. März 2020 in Buenos Aires: Normalerweise sind Zigtausende auf der Straße,…

Zusammenhalten

Internationale Gebete und Fürbitten in Zeiten von Corona 
Gottesdienste in Kirchen kann und darf es derzeit nicht geben, um das Corona-Virus einzudämmen. Auch Moscheen, Synagogen und Tempel auf der ganzen Erde mussten ihre Pforten schließen….

Kirche zuhause

Christliche Angebote in Corona-Zeiten
Alle Gottesdienste fallen wegen der Ausbreitung des Corona-Virus bis auf weiteres aus. Trotzdem gibt es Möglichkeiten zum Beten – für zu Hause und von zuhause aus….

Glocken läuten in der Corona-Krise

Kirchen setzen akustisches Signal des Zusammenhalts
In mehreren Orten Nordrhein-Westfalens sollen nun abends um 19.30 Uhr die Kirchenglocken läuten – als ein akustisches Signal des Zusammenhalts in der Corona-Krise….

Menschenkette wird verschoben

Neuer Termin für Rettungskette gegen Abschottungspolitik und Rassismus
Eine für den 16. Mai geplante länderübergreifende Menschenkette #HandinHand von der Nordsee bis nach Italien wird wegen der Ausbreitung des Corona-Virus verschoben….

Syrien: Die westliche Welt schaut weg

Theologin Claudia Rammelt und Betroffene zur Lage in Syrien
In Syrien herrscht blutiger Krieg. Seit Ausbruch der Unruhen in 2011 sind mehr als 700.000 Menschen nach Deutschland geflohen….

Zeichen setzen für Klimagerechtigkeit

„Hoffnung für Osteuropa“ startet neue Projektkampagne
Gottes Schöpfung bewahren – Zeichen setzen für Klimagerechtigkeit: Darum geht es bei einer neuen Projektkampagne der Aktion „Hoffnung für Osteuropa“…

Auf den Spuren Jesu

Studien- und Pilgerreise nach Israel und Palästina
Diese zehntägige Studien-, Begegnungs- und Pilgerreise im Herbst (13.-22. Oktober 2020) führt an besondere Orte in Israel und Palästina….

Bedroht der Brexit den Frieden in Nordirland?

Studienfahrt nach Belfast und zur Corrymeela Community
Nach langem Gezerre hat Großbritannien die EU verlassen und die Europäische Union ein wichtiges Mitgliedsland verloren. Großbritanniens Zukunft jenseits der EU ist ungewiss….

„Growing with my tree“

Impressionen vom Climate Action Day 2019
Sitzecken bauen aus benutzten Plastikflaschen in Indonesien, Fußballspielen und Bäume pflanzen in Kamerun, Workshops zu Klimagerechtigkeit in Deutschland. Die Sorge um das Klima auf der ganzen Welt bringt Menschen zusammen und auf die Straße….

Donnerstags in Schwarz

Farbe bekennen gegen Vergewaltigung und Gewalt
Wer bei der Kampagne „Thursdays in black“ bzw. „Donnerstag in Schwarz“ mitmacht, setzt so ein sichtbares Zeichen der Solidarität mit Menschen,…

Simbabwe: Licht und Schatten

Infoabend zum Weltgebetstagsland
Zwischen Schönheit, Katastrophe und Hoffnung bewegt sich Simbabwe, das südafrikanische Land, das seit 1980 unabhängig ist. „Es ist ein wunderschönes Land“, so Claudia Montanus von der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen,…

#Wirschickenein Schiff

Kirche kauft Schiff zur zivilen Seenotrettung
Das von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gestartete Bündnis „United4Rescue – gemeinsam retten“ hat das ehemalige Kieler Forschungsschiff „Poseidon“ zur zivilen Seenotrettung erworben….

Zusammenleben im Stadtteil

Studientag zum Thema Sozialer Raum und religiöse Identität
In Städten und Dörfern leben vermehrt Menschen unterschiedlicher kultureller und religiöser Identität. Verschiedene Religionsgemeinschaften existieren nebeneinander. Wie kann daraus ein Miteinander im Sinne einer gemeinsamen Gestaltung des Sozialraums werden?…

Kairos für die Schöpfung

Internationale Publikation zu Ökotheologie und Klimagerechtigkeit
Die Buschfeuer in Australien haben über eine Milliarde Tiere das Leben gekostet. Im Regenwald des Amazonas hat die Zahl der Brände in einem Jahr um 85 Prozent zugekommen….

„Streiten um richtigen Weg im Fairen Handel“

Jahrestagung Entwicklungspolitik diskutiert über mehr Gerechtigkeit
Mehr als einhundert Eine-Welt-Engagierte sind zu Jahresbeginn zur Jahrestagung Entwicklungspolitik zusammengekommen. Menschen vom Niederrhein, aus dem Ruhrgebiet, aus dem Münsterland oder aus dem Sauerland waren dazu nach Schwerte-Villigst angereist,…

Für die Rechte indigener Völker

VEM-Menschenrechtsaktion 2020
Indigene Völker in Ländern mit vielen Bodenschätzen und anderen Ressourcen werden oftmals vertrieben, ihr Lebensraum wird durch Rohstoffabbau und Rodungen zerstört. Auch Tiere und Pflanzen sind dort vom Aussterben bedroht….

Mensch und Erde sind verwundbar

Impulse für Gottesdienste und Andachten
Die ökumenische Predigthilfe „Nachhaltig predigen“ ist ins neue Kirchenjahr 2019/2020 gestartet. Schon die Bibel spricht von der Bewahrung der Schöpfung, viele Geschichten erzählen davon,…

Hunger nach Gerechtigkeit

60-Jahr-Feier von Brot für die Welt mit 300 Gästen
Mit Musik, Tanz und Talk hat das evangelische Hilfswerk „Brot für die Welt“ sein 60-jähriges Bestehen in Westfalen in Münster gefeiert….

Wenn Geld nützlich ist

Oikocredit Westdeutscher Förderkreis feiert 40 Jahre
Seit 40 Jahren engagiert sich der Westdeutsche Förderkreis der internationalen Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit für nachhaltige und verantwortliche Geldanlagen. Wovon viele redeten,…

Schafft Recht und Gerechtigkeit

Westfälische Synode fordert Lieferkettengesetz
Gegen Ausbeutung, Unterdrückung und Umweltzerstörung beim Welthandel setzt sich die Initiative Lieferkettengesetz ein. Unterstützung bekommt das breite Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen auch von Kirchen….

Der Pott bleibt fair

Die „Faire Metropole Ruhr“ behält ihren Titel
Das Ruhrgebiet kann sich weitere zwei Jahre „Faire Metropole“ nennen. Die Auszeichnung hatte die Region 2013 als weltweit erste Großregion erhalten….

Mehr Vielfalt (er)leben

Kirche beschließt Maßnahmenpaket zu Flucht und Migration
Mehr Vielfalt leben und erleben: mit diesem Ziel hat die Synode der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) zum Abschluss ihrer Tagung (20.11.) ein ganzes Paket von Maßnahmen beschlossen….

Migration als Motor von Veränderung

Kirche stellt sich Herausforderungen des Zusammenlebens
In den Kirchengemeinden und Kirchenkreisen der Evangelischen Kirche von Westfalen ist ein Jahr lang über das Zusammenleben mit Menschen anderer Religionen und anderer Kulturen diskutiert worden….

Offene Stadtkirche

Besuch bei der „Begegnungskirche“ in Enschede
Über das Konzept einer offenen und einladenden Stadtkirche haben sich Vertreter des Ausschusses Mission und Ökumene des Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken mit MÖWe-Regionalpfarrer Jean-Gottfried Mutombo im niedeländischen Enschede informiert….

Aktionen für mehr Klimagerechtigkeit

Climate Action Day mit UN-Jugenddelegierten und Future Lab
Zum weltweiten Climate Action Day – Klimaaktionstag – sind Jugendliche und junge Erwachsene zum Mitmachen aufgerufen. Rund um den Globus starten sie Maßnahmen für den Klimaschutz….

Versöhnung und ein neues Miteinander

25-Jahr-Feier „Hoffnung für Osteuropa“ in Westfalen
Die evangelische Hilfsaktion „Hoffnung für Osteuropa“ hat mit einem Festgottesdienst und anschließendem Empfang in Iserlohn ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. An der Feierstunde mit rund 60 Gästen wirkten die polnische Diakonie-Direktorin aus Warschau,…

„Kirchenmusik weltweit“

Projekte mit Musiker aus Indonesien in Rheinland und Westfalen
Der indonesische Kirchenmusiker und Chorleiter Roynaldo H. Saragih (34) aus Sumatra ist derzeit in der westfälischen und rheinischen Kirche als Dozent unterwegs….

Musik verbindet Menschen

Chorpartnerschaft als Zeichen der Völkerverständigung und Ökumene
Die Evangelische Chorgemeinschaft Marl hat das 100-jährige Jubiläum des Partnerchores „Gloria“ der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde in Skoczow (südliches Polen) mitgefeiert….

Westfalen Welt Weit 2019

Neues Jahresheft zu Wirtschaft & Menschenrechte
Das neue Jahresheft 2019 des Amtes für MÖWe ist erschienen. Im Mittelpunkt stehen Beiträge zum Themenschwerpunkt „Wirtschaft und Menschenrechte“. Ob Kohleabbau in Südafrika oder Rohstoffe für Handys und Auto –…

„Ich bin fremd gewesen …“

Gottesdienstreihe zu „Kirche und Migration“ in Schwerte
Drei MÖWe-Gottesdienste und eine Kanzelrede zum Thema „Ich bin fremd gewesen und Ihr habt mich aufgenommen“ haben vom 13.

Thementag Israel – Palästina

epd-Dokumentation zur Tagung zum Download
Wo stehen Israel und Palästina heute? Die Ergebnisse einer zweitägigen Veranstaltung der Evangelischen Kirche von Westfalen sind in einer epd-Dokumentation erschienen,…

Europaforum: 30 Jahre nach dem Mauerfall

Westfälische Kirche lud zum Erfahrungsaustausch ein
Mit dem Fall der Mauer und dem Ende des sogenannten Kalten Krieges begann Europas Öffnung zum Osten. Über die Folgen für die einzelnen Nationen in Europa,…

Hunger nach Gerechtigkeit

Festveranstaltung „60 Jahre Brot für die Welt“
Zu viele Menschen leiden an Hunger und Ungerechtigkeit in der Welt. „Hunger nach Gerechtigkeit“ lautet das Motto zum 60….

„Alle sollen satt werden“

Kirchenkreis Siegen feiert 60 Jahre „Brot für die Welt“
Das 60-jährige Bestehen von „Brot für die Welt“ hat der Evangelische Kirchenkreis Siegen mit einem Gottesdienst gefeiert….

Handy-Aktion NRW als „Projekt Nachhaltigkeit 2019“ ausgezeichnet

Großer Beitrag für nachhaltige Entwicklung
Die Handy-Aktion NRW ist durch den Deutschen Rat für Nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet worden. Die Jury hatte für den Preis deutschlandweit insgesamt 40 Projekte aus mehr als 500 Bewerber*innen ausgewählt und zum „Projekt Nachhaltigkeit 2019“ ernannt….

Breites Bündnis fordert Lieferkettengesetz

Helfen Sie mit Ihrer Unterschrift!
Immer wieder gibt es Berichte über Mensch und Umwelt schädigende Produktionsbedingungen. Gemeinsam mit 63 Organisationen fordert das Amt für MÖWe nun die Bundesregierung dazu auf,…

Sehenswerte Orte in Westfalen

Geschichte und Moderne entdecken

Unter dem Titel „Places to see in Westphalia“ (Sehenswerte Orte in Westfalen) zeigt das Amt für MÖwe in kurzen Videos zwölf Orte in Westfalen,…

Kirchen ökumenisch nutzen

Und wenn wir alle zusammenziehen?
Die beiden großen Kirchen verlieren Mitglieder. Ihre Kirchen und Gemeindezentren kosten aber weiterhin Geld. Deshalb erarbeiten evangelische und katholische Kirchengemeinden im Ruhrgebiet,…

„Wer Seenotrettung verweigert, gehört ins Gefängnis“

Westfälischer Vizepräsident: EU muss Lösungen finden
Die Evangelische Kirche von Westfalen sieht in der Seenotrettung von Flüchtlingen im Mittelmeer eine staatliche Aufgabe. Der Theologische Vizepräsident der Landeskirche,…

Wanderer zwischen den Kulturen

Romesh Modayil neuer Ökumene-Pfarrer in Soest-Arnsberg
„Gottes Wort steht auf dem Spiel“: mit diesem Satz fasste Romesh Modayil den Predigttext zu seiner Amtseinführung am Pfingstsonntag in Olsberg zusammen….

Begegnungen zwischen Konfessionen

Ökumenischer Pfingstmontag in Münster
Pfingsten haben mehrere christliche Konfessionen gemeinsam in Münster auf dem Domplatz gefeiert. Das ökumenische Fest stand unter dem Thema „Jeder hörte sie in seiner Sprache reden“….

Thursdays in Black

Kampange „Donnerstags in Schwarz“ 
Unterwegs zu einer Welt ohne Vergewaltigung und Gewalt – das will die Kampagne „Thursdays in black“ bzw. „Donnerstag in Schwarz“ erreichen. Es ist eine Aktion des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK),…

Sterben im Mittelmeer beenden

Seenotrettung muss staatliche Aufgabe bleiben
Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) unterstützt den sogenannten „Palermo-Appell“ zur Seenotrettung von Flüchtlingen und Migranten aus dem Mittelmeer….

Integration heißt mehr Teilhabe

Tagung zu Kirche und Migration
Integrationsarbeit wird immer für Konflikte sorgen. „Dabei brauchen wir einen langen Atem“, waren sich Politiker, Sozialexperten und Kirchenvertreter bei einer Tagung zum Thema Migration der Evangelischen Kirche von Westfalen in der Tagungsstätte Haus Villigst in Schwerte einig….

Ehre für „MineHandy“

Land NRW würdigt PC-Spiel
Das PC-Game „MineHandy“ für Klimaschutz ausgezeichnet: Das Land Nordrhein-Westfalen hat das Computerspiel gewürdigt, das ökologische und soziale Herausforderungen bei der Herstellung von Mobiltelefonen behandelt….

Ich bin fremd gewesen

Kirche und Migration auf dem Kirchentag
Migration und Integration finden nach Ansicht der westfälischen Präses Annette Kurschus „mitten im Alltag“ statt: „in Schule und Wirtschaft, in Sport und Wissenschaft,…

Kein neues Wettrüsten

Friedensbeauftragter: Am INF-Vertrag festhalten
Ein neues atomares Wettrüsten befürchtet der Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche von Westfalen, Heiner Montanus. Der Theologe hat die Vertreterinnen und Vertreter von Kirche und Politik dazu aufgerufen,…

„adidas ist in der Pflicht“

Entschädigung für indonesische Arbeiter
Hat der Sportartikelhersteller adidas Arbeitnehmerrechte in Indonesien missachtet? Dabei geht es auch um die gesetzeswidrige Entlassung von Arbeiter*innen. Vor mehr als sechs Jahren waren 1.300 Frauen und Männer eines indonesischen Zulieferers,…

„Armenhaus“ Europa

Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ in Westfalen
Obwohl Europa ein reicher Kontinent ist, leben viele Menschen in Ländern des Ostens, Südostens und zunehmend im Süden in Armut….

Eingeschränkte Rechte

„Atlas der Zivilgesellschaft 2019“ vorgestellt
Weltweit leben zwei Milliarden Menschen in Staaten, wo bürgerschaftliches Engagement durch staatliche Gewalt vollständig unterbunden wird. Zu diesem Ergebnis kommt der von Brot für die Welt vorgestellte „Atlas der Zivilgesellschaft 2019“….

Climate Action Day

Jugendliche aktiv für Klimaschutz

Ob in Deutschland, Indonesien und afrikanischen Ländern. Jugendliche und junge Erwachsene haben zu Jahresende 2018 wieder jede Menge Ideen für mehr Klimaschutz vorgestellt….

Migration und Flucht

Videoreihe von SÜDWIND
Rund um Migration und Flucht ranken sich viele Halb- und Unwahrheiten. Menschen werden in Schubladen von „guten“ und „schlechten“ Flüchtlingen gesteckt. Dagegen setzt das Bonner Südwind-Institut Fakten….

„Yves´ Versprechen“

Flüchtlingsdrama als Doku im Kino
Der Dokumentarfilm „Yves‘ Versprechen“ läuft derzeit in ausgewählten Kinos. Es geht um Yves aus Kamerun, dessen mehrjährige Migrationsgeschichte die Regisseurin Melanie Gärtner erzählt….

Tücken des Welthandels

Freihandel: kein gerechter Tausch
Freihandelsabkommen wie TTIP oder CETA oder EPA sind für die Entwicklungsländer von Nachteil. Nur scheinbar gleichberechtigte „freie“ Partner würden Verträge abschließen, in Wirklichkeit zementierten solche Verträge die ungerechten Austauschbedingungen zwischen Industrie- und Entwicklungsländern….

Kinder schuften in Minen

Kampf um Rohstoffe
Ob Kohle für die heimische Energieversorgung oder Coltan für Smartphones – unser Konsumverhalten hat auch Auswirkungen etwa auf den Bergbau in südafrikanischen Ländern….

Kirchenhits zum Mitsingen

Musikprojekt begeistert
Als großes Fest des gemeinsamen Singens bleibt das Musikprojekt „Singing in the light of God“ in Erinnerung. Rund 300 Frauen und Männer waren im November nach Münster in die Erlöserkirche gekommen,…

Europas Zukunft

MÖWe-Jahresheft erschienen
Europa als weltoffene Wohlstandsoase und Magnet für verfolgte, entrechtete und bedrohte Menschen aus dem globalen Süden. Das ist heute ein Blick auf den Kontinent….

Sichere Häfen

Präses unterstützt Petition
Seenotrettung ist kein Verbrechen: Unter dem Motto „Wir bauen eine Brücke zu sicheren Häfen“ haben sich verschiedene Initiativen und Organisationen zur „Seebrücke“…

#freiundgleich

Menschenrechtsinitiative gestartet
Eine Initiative #freiundgleich hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) zum 70. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gestartet. Auf einer eigenen Internetseite gibt es Informationen zu Veranstaltungen,…

Wege zur Nachhaltigkeit

Projekt in Dortmund gestartet
Für eine umweltverträgliche und nachhaltige Zukunft in ihrer Stadt setzen sich mehrere Dortmunder Initiativen ein. Um diese wichtige Arbeit noch sichtbarer zu machen,…

Jagen nach Gerechtigkeit

Gebetswoche für Einheit der Christen 2019
Die Gebetswoche für die Einheit der Christen im nächsten Jahr wird sich mit dem Thema Gerechtigkeit befassen. Für ökumenische Gottesdienste ist das Begleitheft nun in deutscher Sprache erschienen….

Deutschland als Gastgeber

Weltkirchenrat kommt nach Karlsruhe
Der Weltkirchenrat tagt erstmals nach Deutschland: In Karlsruhe wird sich die nächste Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) im Jahr 2021 treffen….

„Grüne Lügen“

Doku-Film deckt Öko-Schwindeleien auf
Verbraucher wollen gern eine „grüne“ Weste haben. Industrie und Wirtschaft gaukeln ihnen das auch gern vor. Die Ladenregale sind voll von „nachhaltigen“…